Der Oktoberfest Bußgeldkatalog

29.01.2022

Auch wenn die Wiesn mit Preisen von bis zu € 11,80 für die Maß (Stand: 2019) nicht ganz so billig ist, richtig teuer kann es werden, wenn man sich die Maßkrüge mit nach Hause nehmen möchte.

Hier mal der offizielle Bußgeldkatalog – na dann Prost:

VerstoßSanktion
Wildpinkelnin München durchschnittlich 100 Euro
Öffentlicher Sex (Erregung öffentlichen Ärgernisses)Abhängig vom Einkommen der Beteiligten; Strafen um die 1000 Euro sind der Normalfall, auch eine Freiheitsstrafe von bis zu einem Jahr kann verhängt werden
Trunkenheitsfahrt250 – 1500 €
Je nach Promille und Fahrweise
0-Promille-Grenze in der Probezeit überschritten (aber unter 0,5 Promille)250 Euro, 1 Punkt
0,5 – 1,5 Promille500 – 1500 Euro, 2 Punkte, 1 – 3 Monate Fahrverbot
ab 1,1 Promille oder bei Verkehrsgefährdung ab 0,3 PromilleEntziehung des Führerscheins, Freiheitsstrafe oder Geldstrafe, 3 Punkte
Verstoß gegen das Rauchverbot BayernKein Bußgeld. Bedienungsunterlassung und Rausschmiss, denn es gilt ein Rauchverbot in Gaststätten in Bayern
Klauen eines MaßkrugsBußgeld von bis zu 360 Tagessätzen oder gar eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr. Zweiteres gilt jedoch nur für Mehrfachtäter
Erbrechen oder Einnässen im TaxiJe nach Schaden bis zu 1500 Euro für die Taxi-Reinigung
Schwarzfahren60 Euro
Drohne über Festgelände steigen lassenBußgeld ab 500 Euro, Anzeige (Verstoß gegen Luftverkehrsgesetz)